Aus dem Polizeibericht
Motorradfahrer findet verunglückte Reiterin bei Abenberg

Pferd kehrt ohne Reiterin zurück – Cross-Biker bietet Hilfe an

11.09.2023 | Stand 12.09.2023, 15:31 Uhr

Blaulicht und Laufschrift "Unfall" am Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Holger Hollemann/dpa

Glück im Unglück hat eine 57-jährige Reiterin am Freitagmittag in Abenberg gehabt, nach einem Sturz vom Pferd fand ein Motorradfahrer die Frau.

Nachdem das Pferd der Frau allein zum Reitstall zurückgekehrt war, suchten Polizei und andere Reiter im Umkreis. Der jugendliche Fahrer eines Geländemotorrads, der zufällig vorbeikam, bot an, bei der Suche im unwegsamen Gelände zu helfen. Er fand die Verunglückte und führte Polizei und Rettungskräfte zu der schwer verletzten Reiterin, die dann mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden konnte.

HK