Greding

Kindergarten St. Martin erhitzt die Gemüter

CSU-Vertreter fordern im Stadtrat ein Gespräch aller Beteiligten – Bürgermeister hält das für sinnfrei

23.09.2022 | Stand 23.09.2022, 15:10 Uhr

Von Volker Luff

Greding – Der Karren steckt im Dreck, augenscheinlich sogar ziemlich tief: Kaum ist eine ohnehin zum Teil emotional geführte Debatte im Gredinger Stadtrat vorüber gewesen, kam unter dem abschließenden Tagesordnungspunkt „Mitteilungen und Anfragen“ das Thema zur Sprache, dass zurzeit viele Gemüter in Greding erhitzt: Wie geht es weiter im katholischen Kindergarten St. Martin?

„Ich bin persönlich enttäuscht, dass die Stadt diese Plattform nicht zur Verfügung stellt“, wandte sich Barbara Thäder (CSU) an den Bürgermeister. Der Träger – die Katholische Kindertageseinrichtu ...