Von der Straße gerutscht
Audi-Fahrerin (26) prallt in Baum bei Abenberg und bleibt wie durch ein Wunder unverletzt

02.08.2023 | Stand 13.09.2023, 0:54 Uhr

Symbolbild: Christophe Gateau/dpa

Aus Unachtsamkeit ist am Dienstagabend eine junge Frau bei Abenberg (Landkreis Roth) mit ihrem Audi von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren.



Die 26-jährige Audifahrerin war auf der Kreisstraße RH 9 von Obersteinbach in Richtung Untersteinbach unterwegs, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkam, dort kollidierte sie frontal mit einem Baum – und blieb wie durch ein Wunder unverletzt.

15.000 Euro Schaden

Es entstand Schaden in Höhe von 15.000 Euro. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

HK