Geschichte der Exulanten hautnah vor Augen geführt

Zwei Aufführungen des „Frankenburger Würfelspiels“ Ende August in Sulzbürg – Thalmässinger Pfarrbüro hält Karten vor

24.06.2024 | Stand 24.06.2024, 1:27 Uhr |

Thalmässing/Sulzbürg – Ein historisches Schauspiel aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges wird am Samstag, 31. August, in Sulzbürg aufgeführt, einem Gemeindeteil von Mühlhausen im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Weil sich das Stück um die Verfolgung evangelischer Christen in Österreich dreht, die sich als Exulanten auch in Thalmässing niederließen und den Ort prägten, sind Karten für die zwei Aufführungen an diesem Tag auch im Zentralen Pfarrbüro in Thalmässing erhältlich.

Würfelspiel in voller Länge zu sehen

Es ist ein einmaliges Ereignis, zu dem Sulzbürg einlädt. Über 100 Gäste...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?