Ellie Benn besucht die Wiege von Taylor Swift

Allersbergerin bringt neuen Song heraus – „There is something that makes life worth living” –

28.05.2024 | Stand 28.05.2024, 1:00 Uhr

Allersberg – Songs schreiben, auf Bühnen stehen und Menschen mit der eigenen Musik berühren – das ist es, was das Leben für Ellie Benn lebenswert macht.

Bereits in jungen Jahren sammelte Ellie Benn erste Erfahrungen als Straßenmusikerin in ihrer Geburtsstadt Nürnberg. Es folgten Konzerte bei regionalen Veranstaltungen, ehe es über den großen Teich nach Tennessee ging. Besonders prägend war ihr Auftritt im legendären The Bluebird Cafe – der Wiege von Taylor Swift und Garth Brooks – in der Hauptstadt der Musikszene Nashville im Alter von 16 Jahren.

In Nürnberg schon verschiedene...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?