Großeinsatz

Aufruhr um verwirrten Mann: Mit dem Messer in der Hand durch Freystadt

24.11.2022 | Stand 24.11.2022, 13:35 Uhr

Ein Großaufgebot der Polizei ist am Mittwochvormittag nach Freystadt geeilt. Foto: dpa

Ein Großaufgebot der Polizei ist am Mittwochvormittag nach Freystadt (Landkreis Neumarkt) geeilt.



Denn wie mehrere Zeugen berichteten, lief durch die Innenstadt ein Mann, der mit einem Messer in der Hand mehrere Passanten ansprach. Wenig später ließ sich der 55-Jährige widerstandslos festnehmen.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der Mann aus gesundheitlichen Gründen in ärztliche Obhut gegeben. Eine konkrete Gefahr für andere Personen habe nicht vorgelegen.

HK