Jetzt muss es Schlag auf Schlag gehen
Ableitung des Röckenhofener Abwassers sollte laut Wasserwirtschaftsamt bis Ende 2025 stehen

20.06.2024 | Stand 20.06.2024, 17:00 Uhr |

Der Ärger darüber, dass die vergleichsweise junge Kläranlage in Röckenhofen ausgedient hat und das Abwasser aus diesem Dorf in die zentrale Anlage nach Greding geleitet werden soll, ist längst verraucht.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?