Reichertshausen
Zwei Altbürgermeister lesen für Senioren

26.11.2023 | Stand 26.11.2023, 11:00 Uhr

Mit Schal und Wollmütze „in der Loipe“: Manfred Russer (rechts) und Reinhard Heinrich in einem witzigen Dialog. Foto: Steininger

Nach mehr als zehn Jahren längst Tradition geworden ist die ganz und gar unpolitische Nachmittags-Lesestunde bei Kaffee und Kuchen im Seniorendomizil Haus Raphael. Dazu konnte Kristina Müller als Chefin des Hauses wieder die Alt-Bürgermeister Reinhard Heinrich (Reichertshausen) und Manfred Russer (Hohenwart) begrüßen.

Sketche à la Loriot



Unterstützt wurden die beiden durch Heidi Kraus, Münchner Mitarbeiterin des Landtagsabgeordneten Karl Straub, für die musikalische Begleitung sorgten Gemeinderätin Elisabeth Stocker am E-Piano und Andrea Weiß, Gesang. Es gab unter anderem Sketche à la Loriot „Das Ei ist hart“ mit Kraus und Russer als Ehepaar oder mit Heinrich und Russer in einem sprachwitzigen Dialog zum Thema „In der Loipe“. Dazwischen erklangen immer wieder musikalische Einlagen im Duo mit bekannten Melodien, die etliche der Senioren gerne mitsangen. Ein vergnüglicher, bunter Nachmittag und eine willkommene Abwechslung für die zahlreich erschienenen Bewohner des Reichertshausener Seniorenheims.

PK