Märchen neu interpretiert
Theaterspielkreis Pfaffenhofen bringt wieder ein Nachwuchsprojekt auf die Bühne

24.06.2024 | Stand 24.06.2024, 18:00 Uhr |

Alte Geschichten in einem neuen Gewand präsentieren die Nachwuchsdarsteller des Pfaffenhofener Theaterspielkreises. Foto: TSK

Der Theaterspielkreis Pfaffenhofen engagiert sich seit seiner Gründung ganz besonders für die Kinder- und Jugendförderung. Aus diesem Grund gab es in diesem Jahr – und das übrigens erstmals wieder nach der Coronapandemie – ein öffentliches Jugendprojekt.

Mitmachen konnte dabei jeder, der das gerne mochte – und das im Alter von acht bis 17 Jahren. Entstanden sind daraus zunächst einmal zwei Gruppen, die sich nun am Samstag und Sonntag, 29. und 30. Juni, jeweils um 14 Uhr im Theatersaal im Haus der Begegnung einer geneigten Öffentlichkeit präsentieren.

Nach rund zehn Probeneinheiten entführen die Nachwuchsschauspieler die Zuschauer ins Märchenland – jedoch nicht im klassischen Sinn. Unter dem Motto „Heute Märchen – Märchen heute“ werden bekannte Märchen auf moderne und lustige Art interpretiert. Alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen sind zu den Aufführungen willkommen, heißt es in der Mitteilung des Theaterspielkreises. Die Dauer der Veranstaltung beträgt rund 90 Minuten, der Eintritt ist frei. Einlass wird ab etwa 13.30 Uhr gewährt.

PK