So sieht es der Verband

07.06.2024 | Stand 07.06.2024, 1:31 Uhr |

Ilmmünster – Bürgermeister Georg Ott hatte den Geschäftsleiter des Wasserzweckverbands Paunzhausen-Schweitenkirchen-Kirchdorf Thomas Popp um eine Stellungnahme gebeten. Hier die auszugsweise Antwort:

„Im konkret vorliegenden Fall sind die Vorschläge von Herrn Dr. Wünsche einfach nicht umsetzbar. Eine Diskussion in diese Richtung verkennt schlichtweg die Brisanz und den Handlungsbedarf in der aktuellen Situation.

Neben der generell notwendigen Sanierung beider Wasserwerke besteht aktuell ein dringender Sanierungsbedarf am Brunnen in Ilmmünster, da das Brunnenrohr Schadstellen mit...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?