Schwärme melden

25.06.2024 | Stand 25.06.2024, 0:58 Uhr |

Geisenfeld – Für die Geisenfelder Imker sind diese Wochen oftmals sehr arbeitsreich: Es ist Schwarmzeit der Bienen. In großen Schwärmen verlassen die Tiere ihren Bienenstock und suchen ein neues Zuhause. Oftmals nisten sich die Wildbienen in Baumhöhlen ein, manchmal sind es auch Hohlräume in Gebäuden, teilt der Imkerverein Geisenfeld mit. Nicht immer sind die Insekten allerdings willkommen. Viele Menschen fürchten sich vor Stichen der Tiere. Zudem bieten ihnen die selbstgewählten neuen Behausungen nur wenig Überlebenschancen, wissen die Experten. Die Imker fangen die schwärmenden Bienen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?