Enorme Wassermassen
Analyse zum Unwetter: Über 60 Liter Regen in einer Viertelstunde in Pfaffenhofen

08.09.2023 | Stand 12.09.2023, 16:14 Uhr

Irgendwie erschreckend, aber andererseits auch wieder beruhigend: So paradox das klingt, so hat sie sich angehört: die Nachlese zum Unwetter vom 26. August. Der Starkregen setzte halb Pfaffenhofen in den Ausnahmezustand und teilweise unter Wasser. Im Stadtrat am Donnerstagabend gab es eine umfassende Analyse, bei der zahlreiche Details ans Licht kamen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?