Ernsgaden

Laurenzimarkt: Attenberger besteht Feuerprobe beim Anzapfen

Drei Schläge für das erste Fass – Gelungener Auftakt beim Ernsgadener Volksfest

05.08.2022 | Stand 05.08.2022, 21:21 Uhr

Beim Anzapfen stellte sich Bürgermeister Hubert Attenberger prima an. Drei Schläge reichten ihm bei seiner Premiere am Laurenzimarkt-Schlegel. Foto: Zurek

Ernsgaden – Strahlend blauer Himmel und tropische Temperaturen – wohl selten zuvor ist die kühle Maß Freibier beim Standkonzert zur Eröffnung des Laurenzimarkts in Ernsgaden so willkommen gewesen wie heuer. Nach der süffigen Erfrischung zogen Ehrengäste, Vereine und Fahnenträger im Takt zünftiger Marschmusik, gespielt von der Blaskapelle Ernsgaden und der Stadtkapelle Geisenfeld, hinüber zur „Wiesn“, wo Bürgermeister Hubert Attenberger die Feuerprobe am Zapfhahn mit Bravour bestand. Nach nur drei Schlägen konnte er im schmucken Festzelt sein „O’zapft is“ verkünden – und mit Landrat Albert Gürtner, Altbürgermeister Karl Huber und zahlreichen weiteren Honoratioren auf gelungene Festtage anstoßen. Deren Höhepunkt wird am Sonntag das Oldtimer-Treffen sein.

zur