Landkreis Pfaffenhofen
Nasses Heu, ertrunkene Pflanzen: Wie sich das Hochwasser auf die Landwirtschaft auswirkt

15.06.2024 | Stand 15.06.2024, 7:20 Uhr |

Es hat den Landkreis Pfaffenhofen unterschiedlich hart getroffen beim Hochwasser am ersten Juniwochenende. Das gilt auch für die landwirtschaftlichen Flächen. Während die Schäden im südlichen Landkreis und in sogenannten tertiären Hügelland zwischen Wolnzach und Geisenfeld vergleichsweise gering ausgefallen sind, hat es den Landkreisnorden schlimmer getroffen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?