Im Juli geht es mit den Hausanschlüssen los

Arbeiten am Glasfasernetz liegen im Zeitplan – Wichtiger technischer Knotenpunkt funktionsbereit

03.06.2024 | Stand 03.06.2024, 0:55 Uhr |

Geisenfeld/Ernsgaden – Der Glasfaserausbau in Geisenfeld liegt weiter gut im Zeitplan, schon im Juli kann mit den ersten Hausanschlüssen begonnen werden. Dies hat jetzt Katharina Missbrandt, Geschäftsführerin der federführenden Infrastrukturgesellschaft Gern, mitgeteilt.

Kabelgräben in einer Gesamtlänge von fast 42 Kilometern Länge umfasst der jetzige erste Bauabschnitt, mit dem etwa 1430 Haushalte in Geisenfeld und einigen Ortsteilen einen Glasfaseranschluss erhalten. „Mit über 15 Kilometern sind wir schon durch“, bilanziert Josef Irlbacher, Projektleiter bei der bauausführenden Firma...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?