BN-Klage erfolgreich
Gericht kippt Genehmigung für große Hähnchenmast-Anlage in Eschelbach

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 21:41 Uhr |
Patrik Stäbler

Zum zweiten Mal binnen weniger Jahre hat das Verwaltungsgericht München die Genehmigung für eine der größten Hähnchenmastanlagen Bayerns in Eschelbach im Markt Wolnzach (Landkreis Pfaffenhofen) aufgehoben. Anlass hierfür ist – wie schon bei der früheren Entscheidung 2019 – eine Klage des Bund Naturschutz in Bayern (BN) gegen die Erweiterung des Mastbetriebs. Dessen Betrieb geht vorerst trotzdem weiter.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?