Hettenshausen

Darauf ein dreifaches „Lulu!“

Fast 200 Schlaraffen aus 45 Reychen trafen sich zur „Altbaÿerischen Heimatsippung“

11.07.2022 | Stand 11.07.2022, 11:26 Uhr

Wir schreiben den zweiten Samstag im Heumond anno 163. Man könnte auch sagen: Es ist der 9. Juli 2022. Aber das ist profan. Diesen banalen Alltag mit allem, was ihn ausmacht, wollen die fast 200 Gäste ablegen, die sich im Hettenshausener Gasthof Schrätzenstaller eingefunden haben. Und deshalb ziehen an diesem Abend auch nicht Klaus, Manfred oder Hans – Rechtsanwälte, Ärzte oder Unternehmer – in den Festsaal (pardon, in ihre Burg) ein, sondern Ritter, Knappen und Junker mit so wohltönenden Namen wie Kritikuss der schreybende Zünftige, Muckl der Klari-Nette oder Spinetto der Fetzenflieger....

abo.donaukurier.de/plus