Liederkranz-Sommerkonzert
Damit es noch schöner klingt: Wolnzacher Sänger bei Probentag in Regensburg

14.06.2024 | Stand 14.06.2024, 15:00 Uhr |

Intensiv geübt hat der Liederkranz Wolnzach bei einem extra Probentag in Regensburg, der zugleich die Vorfreude auf das bevorstehende Sommerkonzert steigerte. Foto: Liederkranz

Vor ziemlich genau einem Jahr hat sich der Liederkranz Wolnzach anlässlich seines 175-jährigen Bestehens groß präsentiert, in diesem Jahr gibt es – auch ganz ohne Jubiläum – erneut die Gelegenheit, den wieder stark aufgestellten, vierstimmigen Chor zu erleben: Am Sonntag, 23. Juni, veranstaltet der Liederkranz ein Sommerkonzert. Schauplatz ist die Aula des Hallertau-Gymnasiums Wolnzach. Das Konzert dort beginnt um 17 Uhr.

Musikalisch kündigt der Chor für die rund 90 Minuten ein unterhaltsames und buntes Programm mit deutsch- und englischsprachigen Liedern an, durch das Chorleiter Benedikt Högl führen wird. Der Eintritt ist frei, der Verein freut sich aber über Spenden für die Chorarbeit, heißt es in der Ankündigung.

In die Vorbereitung hat der fast 40-köpfige Chor in den vergangenen Wochen und Monaten viel Zeit und Energie gesteckt: Neben den wöchentlichen Treffen wurde ein extra Probentag eingelegt, den die Sängerinnen und Sänger in Regensburg, der Heimat ihres jungen Chorleiters Benedikt Högl, verbrachten.

WZ