Pfaffenhofen

Blaupause für ganz Bayern

BEG will Bau der Windräder bei Förnbach trotz aller Klagen durchziehen, um Weg für andere zu ebnen

25.07.2022 | Stand 25.07.2022, 19:00 Uhr

Von Patrick Ermert

Pfaffenhofen – Es geht um Geld und ums Prinzip. Die Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen (BEG) fühlt sich von den Entwicklungen – Ukrainekrieg, Gaskrise, Energiepreisexplosion – in ihrem Tun bestätigt. „Die Energiewende, die Abkehr von fossilen Brennstoffen, von Importen sowie der Umstieg auf erneuerbare Energien ist der einzige Weg, der noch Erfolg verspricht“, behauptet Markus Käser. Der BEG-Sprecher liegt auf Linie mit den Ansichten von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne). Käser und die Energiegenossen rund um ihren Vorsitzenden Andreas Herschmann haben...

abo.donaukurier.de/plus