Mit großem Motorradkorso
Bikerin heiratet VW-Bus-Fan am Schweitenkirchener Devilsplace

07.06.2024 | Stand 10.06.2024, 13:46 Uhr |

Streetfighter meets T3-Syncro: Eine ganz besondere Hochzeit vor den Toren von Güntersdorf. Foto: Jens Kärgel

Jüngst hatte Schweitenkirchens Bürgermeister Josef Heigenhauser einen besonderen Termin: Er traute ein Paar am Devilsplace. Das ist eine Wiese zwischen Schweitenkirchen und Güntersdorf (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm), auf der sich einmal im Jahr Liebhaber sogenannter Streetfighter-Motorräder treffen.



Viele Geschichten rund um die Liebe und Beziehungen finden Sie auch hier.

Organisiert wird diese Zusammenkunft von den Streetfighters Schweitenkirchen. Jetzt gaben sich Mona Sille, Mitglied bei den Streetfighters, und Tobias Wolf aus Olching (Landkreis Fürstenfeldbruck), ein begeisterter T3-Synchro-Fahrer, an Ort und Stelle das Jawort.

Motorradkorso mit 100 Teilnehmern



Aus ganz Deutschland reisten Gäste an, um mit dem Brautpaar diesen besonderen Tag zu feiern. Ein Motorradkorso mir rund 100 Teilnehmern brachte die Braut zu ihrer Hochzeit am Devilsplace. Zur Trauung fuhr auch der Bürgermeister standesgemäß mit seinem Motorrad vor.

PK