Begleitung des Sterbens

25.05.2024 | Stand 25.05.2024, 1:29 Uhr

Pfaffenhofen – Was ist am Ende des Lebens zu tun, wenn es um die Begleitung des Sterbens geht? Was passiert eigentlich in der letzten Lebensphase? Welche Entscheidungen sind zu treffen? Wie kann ich vorsorgen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der „Letzte-Hilfe-Kurs“ und er will die Teilnehmer ermutigen und ihnen Sicherheit im Umgang mit Schwerkranken und Sterbenden geben, schreibt der Hospizverein Pfaffenhofen. Der Letzte-Hilfe-Kurs richtet sich an alle Interessierten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs findet am Samstag, 15. Juni, zwischen 13.30 und 17.30 Uhr beim...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?