Gegen Baum geprallt
Lkw kommt auf der B16 bei Vohburg von Straße ab: Aufwändige Bergung

05.07.2024 | Stand 06.07.2024, 10:39 Uhr |

Auf der B16 bei Vohburg hat sich am Freitag ein Lkw-Unfall ereignet. Für die Bergungsarbeiten war die Bundesstraße längere Zeit gesperrt. − Symbolbild: Stefan Sauer/dpa

Die B16 bei Vohburg (Landkreis Pfaffenhofen) ist am Freitagvormittag nach einem Lkw-Unfall für längere Zeit gesperrt worden.



Laut Polizei ist der 53-jährige tschechische Fahrer mit seinem Lkw samt Anhänger auf der B16 von Ingolstadt in Richtung Regensburg unterwegs gewesen, als er aus zunächst unbekannter Ursache mit dem Gespann rechts von der Fahrbahn abkam. Schließlich kollidierte das Gespann mit einem Baum.

Totalschaden an Lkw



Am Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Polizeiangaben zufolge ein Totalschaden. Der Fahrer sei zur Untersuchung in eine nahe gelegene Klinik gebracht worden, „scheint jedoch nicht schwer verletzt zu sein“, so die Polizei weiter.

Zur Bergung des Lkw wurde die B16 zwischen der Abfahrt Rockolding/Vohburg und der Abfahrt Münchsmünster in beide Richtungen gesperrt. Erst kurz nach 14 Uhr konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

− cav