Inzidenz sinkt

100 Neuinfektionen übers Wochenende im Landkreis Pfaffenhofen

02.05.2022 | Stand 02.05.2022, 11:34 Uhr

Foto: Pixabay

Pfaffenhofen - 100 Neuinfektionen seit Freitag teilt das Pfaffenhofener Landratsamt am Montagvormittag mit. Aktuell gibt es 1111 Infizierte im Landkreis.

Die 7-Tages-Inzidenz ist leicht gesunken, von 513 am Sonntag auf jetzt 470. Die Zahl der Fälle seit Beginn der Pandemie im März 2020 ist angestiegen auf 46.019 – 44.673 davon gelten als genesen.



Die Zahl der Todesfälle hat das Landratsamt korrigiert: Nicht 236, wie noch am Freitag vermeldet, sondern 235 Menschen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Grund der Korrektur war ein Fehler im System.

In der Ilmtalklinik werden derzeit sechs Corona-Patienten behandelt.

PK