Polizei Neumarkt sucht Zeugen
Zwei Projektile im Körper: Tierquäler schießt in Pilsach mit Luftgewehr auf Katze

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 13:21 Uhr

In der Gemeinde Pilsach ist eine Katze mit einem Luftgewehr beschossen worden. Das Tier wurde schwer verletzt. Foto: Schlierf

Ein Tierquäler treibt in Pilsach (Landkreis Neumarkt) sein Unwesen. Der Unbekannte zielt dabei laut Polizei offenbar mit einem Luftgewehr auf Katzen. Ein freilaufendes Tier wurde dabei in der Gemeinde Pilsach jetzt schwer verletzt.



Geschehen ist das zwischen Sonntag, gegen 22 Uhr, und vergangenem Donnerstag, 20 Uhr. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Vierbeiner operiert werden musste. Dabei wurden nach Angaben der Polizei zwei Projektile eines Luftgewehr aus dem Körper der Katze entfernt.

Lesen Sie auch: Wer hat den schnellsten Esel? Das wurde beim Eselrennen in Neumarkt ermittelt

Wer etwas Verdächtiges bemerkt hat, soll sich unter Tel. (09181)48850 an die Polizei wenden.