Sandsäcke füllen für Neumarkt

03.06.2024 | Stand 03.06.2024, 1:13 Uhr |

Dietfurt – Während in anderen Teilen des Landkreises Neumarkt die Einsatzkräfte mit den Wassermassen kämpfen, ist die Lage in Dietfurt laut Feuerwehrkommandant Wolfgang Amler entspannt.

Es habe kleinere Überschwemmungen im normalen Bereich gegeben, so Amler. Ausrücken musste die Wehr nicht, die Diefurter Keller blieben trocken. „Wenn kein heftiges Gewitter mehr über uns herunter kommt, müsste die Lage auch weiter ruhig bleiben“, lautet seine Einschätzung. Die Dietfurter Feuerwehrmänner und -frauen helfen derweil in Neumarkt beim Befüllen von Sandsäcken aus.

Ein umfangreicherer Einsatz...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?