Speisen gesegnet
Ostermesse in der Wallfahrtskirche Griesstetten

01.04.2024 | Stand 01.04.2024, 11:56 Uhr

Die mitgebrachten Speisen wurden von Pfarrer Raphael vom Kloster gesegnet. Foto: Meier

Unter den Klängen der Orgel und umwölkt von Weihrauchduft ist in der Wallfahrtskirche Gries-stetten am Sonntag der Ostergottesdienst gefeiert worden. Zahlreiche Gläubige waren in das Gotteshaus gekommen und füllten die Reihen in der Wallfahrtskirche.

Zelebriert wurde die Messe von Pfarrer Raphael vom Franziskanerkloster. Nach der Predigt segnete der Geistliche die mitgebrachten Speisen der Gottesdienstbesucher. Darunter fanden sich nicht nur wie üblich Osterbrot und Osterschinken, sondern auch der ein oder andere Schokoladenosterhase.

In der Mitte der Wallfahrtskirche war die frisch geweihte Osterkerze mit der Aufschrift „Alpha und Omega“ – der Anfang und das Ende – aufgestellt. Spenden wurden für die Misereor-Sammlung in Empfang genommen. Sogar die Kinder hatten Spendenboxen dabei und gedachten jener Menschen in Not, die dringend der Unterstützung bedürfen.

Der nächste Gottesdienst in der Wallfahrtskirche wird bereits an diesem Mittwochabend gefeiert. Beginn der Messe ist um 19 Uhr. Wegen der Zeitumstellung auf die Sommerzeit beginnen die Werktagsgottesdienste in Griesstetten wieder um 19 Uhr.

mxi