Polizei Neumarkt
Vater einer Freundin ordert Cocktails für Schülerin (14) - Kollaps nach Bar-Besuch

13.02.2023 | Stand 17.09.2023, 3:12 Uhr

Der Vater einer Freundin der 14-Jährigen bestellte der Schülerin Cocktails. Symbolbild: Pau Venteo/dpa

Neumarkt. Weil sie viel zu viel Alkohol getrunken hatte, ist eine 14-Jährige nach dem Besuch einer Bar in Neumarkt zusammengebrochen. Sie musste in einem Klinikum versorgt werden, teilt die Polizei mit.



Die Jugendliche war mit Freunden unterwegs. Eine der Freundinnen wurde von ihrem Vater begleitet. Dieser hatte mitgefeiert, Cocktails bestellt und davon der Jugendlichen zu trinken gegeben.

Für die 14-jährige Schülerin war es laut Polizei wohl am Ende ein Cocktail zu viel. Sie musste im Klinikum behandelt werden. K.-o.-Tropfen oder ähnliches waren, wie die Beamten auf Nachfrage erklärten, nicht im Spiel.

Gegen den Vater der Freundin wird nun nach dem Jugendschutzgesetz ermittelt. Details – wie etwa zu seinem Alter – will die Polizei nicht bekanntgeben, um die Privatsphäre des Mannes zu schützen.

nm