Mit E-Scooter unterwegs
Unfall mit Motorrad in Berching: Hubschrauber bringt Schwerverletzte (27) in Klinik

23.04.2023 | Stand 16.09.2023, 23:14 Uhr |

Mit ihrem E-Scooter wollte eine 27-Jährige in Berching (Landkreis Neumarkt) in eine Kreuzung fahren, hat dabei jedoch ein Motorrad übersehen. Die Frau kam schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus. −Symbolbild: MZ

Mit ihrem E-Scooter wollte eine 27-Jährige in Berching (Landkreis Neumarkt) in eine Kreuzung fahren, hat dabei jedoch ein Motorrad übersehen. Die Frau kam schwer verletzt mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus.





Wie die Polizei mitteilt, war die Frau am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr in der Alten Jettingsdorfer Straße unterwegs unter wollte von dort in die Burggriesbacher Straße abbiegen. Laut den Beamten hat sie dort jedoch die Vorfahrt missachtet und einen 63-jährigen Motorradfahrer übersehen, der in Richtung Jettingsdorf unterwegs war.

Hubschrauber bringt schwer Verletzte ins Krankenhaus



Während der Mann unverletzt blieb, musste die Frau aufgrund ihrer schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Auf Nachfrage bei der Polizei besteht bei ihr aber keine Lebensgefahr.

Die Staatsanwaltschaft hat einen Gutachter beauftragt, beide Fahrzeuge sichergestellt und eine Blutentnahme bei der Frau angeordnet. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 3300 Euro.

− lha