Elektrisch bis nach Tallinn
Ein Ehepaar aus Dietfurt reist 4500 Kilometer mit dem E-Auto durch das Baltikum

27.10.2023 | Stand 27.10.2023, 18:24 Uhr

Ob man mit dem Elektroauto problemlos bis nach Estland kommt, das haben Karlheinz Egert und Angeliki Gleixner aus Dietfurt ausprobiert. Das Ehepaar plante, im Sommerurlaub bis nach Tallinn zu fahren. Auf die Idee brachte Egert die Briefmarkensammlung seines Onkels mit Stempeln ehemaliger besetzter Ostgebiete und Briefmarken aus dem Memelgebiet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?