Dietfurt

16-Jährige auf Feuerwehrfest angegrapscht

03.07.2022 | Stand 03.07.2022, 13:49 Uhr

Symbolbild Foto: Patrick Seeger/dpa

„Kein Kavaliersdelikt“ beschreibt die Polizei in ihrem Bericht den Vorfall, der sich in der Nacht auf Sonntag bei einem Feuerwehrfest im Gemeindebereich Dietfurt zugetragen hat.

Ein 54-Jähriger grapschte einer 16-Jährigen an den Hintern und erklärte ihr nach Angaben der Polizei, was für einen „schönen Arsch“ sie hätte. Aufgrund der Alkoholisierung wurde er zur Blutentnahme auf die Polizeiinspektion Parsberg gebracht.

Von Reue war bei dem Mann keine Spur. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.