Neumarkt

13 Infizierte im Klinikum

29.06.2022 | Stand 29.06.2022, 14:19 Uhr

Neumarkt – Dem Robert-Koch-Institut sind in den vergangenen sieben Tagen 781 mit dem Coronavirus infizierte Personen aus dem Kreis Neumarkt gemeldet worden. Der Inzidenzwert für den Landkreis lag am Mittwoch bei 577,6.

Im Klinikum Neumarkt befinden sich derzeit zwölf Infizierte Personen in stationärer, nicht intensivmedizinischer Behandlung, eine Person liegt auf der Intensivstation.

Wie das Landratsamt weiter mitteilt, wurden bisher im Landkreis 264804 Impfungen verabreicht, davon sind 93357 Erstimpfungen (69,22 Prozent) und 91959 Zweitimpfungen (68,18 Prozent). Die Auffrischungsimpfung erhielten 74504 Personen (55,24 Prozent) die vierte Impfung haben 4984 Personen (3,7 Prozent) – Stand 28. Juni, Tagesende.

DK