575 Neuinfektionen

Wieder mehr Infizierte im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen

23.02.2022 | Stand 23.02.2022, 16:51 Uhr

Tests im Testzentrum. Foto: Archiv

Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hat am Mittwoch eine steigende Zahl an Corona-Infektionen gemeldet. Demnach haben sich 575 Menschen neu infiziert, am Dienstag waren es noch 264.

Die Sieben-Tages-Inzidenz liegt laut RKI bei 2314,5, das Gesundheitsamt meldet 2291,00. Die Auslastung der Intensivbetten im Landkreis liegt bei 92,86 Prozent, nachdem am Dienstag alle Betten belegt waren.



In der KJF-Klinik St. Elisabeth in Neuburg sind derzeit 13 Covid-19-Patienten untergebracht, ein Patient liegt auf der Intensivstation. Am Kreiskrankenhaus Schrobenhausen werden acht Corona-Patienten behandelt, zwei davon intensivmedizinisch.

Seit Beginn der Pandemie haben sich im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen insgesamt 21789 Personen mit Sars-Cov-2 infiziert. 116 Patientinnen und Patienten, die an Covid-19 erkrankt waren, sind gestorben.

DK