Lyrik und Musik kommen glänzend an
Veranstaltung im Kunsthof begeistert Zuhörer und Künstler gleichermaßen

19.09.2023 | Stand 19.09.2023, 16:00 Uhr |

Überwältigt vom Erfolg: Organisatorin Brigitte Schuster, Fredi Halbleib, Carolin Hainzinger, Julia Kast und Rose Schmidt-Modrow (von links). Schuster kündigte an, die Reihe „Allerleilos“ in Schrobenhausen des Verkehrsvereins auch im kommenden Jahr fortsetzen zu wollen. Foto: Engl

Brigitte Schuster hatte mit ihrer Einladung in den Kunsthof unter dem Titel „Lyrik und Musik“ nicht zu viel versprochen. Der Ansturm war enorm. Knapp 30 Personen fanden im Eingangsbereich bestuhlte Plätze, der Innenhof war ebenfalls komplett gefüllt, die Türen weit geöffnet, um die Musikklänge und Texte auch draußen noch hören zu können. Angekündigt waren: Rose Schmidt-Modrow (Texte) sowie Julia Kast, Carolin Hainzinger, Fredi Halbleib (alle Querflöten). Versprochen: Genuss, Vergnügen und Inspiration – und man kann nur sagen, die Erwartungen der Besucher wurden weit übertroffen. Der große Applaus brachte noch die Zugabe des Beatles-Klassikers „Yesterday“ und auch Rose Schmidt-Modrow war darauf gut vorbereitet.

SZ