Zwischen Hochhaus und Mühlried
B300 bei Schrobenhausen nach Unfall zeitweise gesperrt – Mehrere Verletzte

31.05.2024 | Stand 31.05.2024, 13:24 Uhr |

Mehrere Personen wurden leicht verletzt. Foto: SZ

Aufgrund eines Verkehrsunfalls war die B300 zwischen Schrobenhausen am Hochhaus und Mühlried Freitagmittag vorübergehend nur in Ost-West-Richtung befahrbar. In der Gegenrichtung wurde der Verkehr umgeleitet.



Zwischenzeitlich ist die Straße wieder frei. Eine ortsunkundige Autofahrerin war am Hochhaus Richtung Ingolstadt auf die Bundesstraße eingebogen und hatte dabei nach Angaben der Polizei das „Vorfahrt achten“-Schild übersehen. Es kam zu einer Kollision mit einem mit drei Personen besetzten Autos. Mehrere Personen wurden leicht verletzt.

SZ