Überraschend starke Leistung

TSV ‘Rain empfängt Regionalliga-Absteiger VfR Aalen und kann sich besonders in der ersten Halbzeit sehr gut präsentieren

25.06.2024 | Stand 25.06.2024, 1:14 Uhr |

Rain – Im ersten Testspiel unter dem neuen Trainer Sven Zurawka erreichte der TSV Rain ein achtbares Unentschieden gegen den baden-württembergischen Regionalliga-Absteiger VfR Aalen. Vor allem die starke Leistung der Hausherren in der ersten Halbzeit überraschte die Rainer Fangemeinde positiv.

Bayerliga – Testspiel• TSV Rain - VfR Aalen 2:2 (2:1)
Von Beginn an entwickelte sich ein unterhaltsames Spiel mit etwas mehr Ballbesitz für die Gäste. Doch die Blumenstädter hielten dagegen und konnten in der 21. Minute durch Marc Sodji in Führung gehen. Von Etienne Perfetto mustergültig...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?