Spenden für Ukrainehilfe

21.06.2024 | Stand 21.06.2024, 0:52 Uhr |

Schrobenhausen – Nachdem bei der Ukrainehilfe in der Alten Grundschule in Schrobenhausen zahlreiche Sachspenden für vom Hochwasser Betroffene eingegangen sind, braucht man nun keine Dinge mehr, wie Tina Pfäffel von der Ukrainehilfe berichtet. Man sei sehr dankbar für die große Hilfsbereitschaft, aber man habe so viele Sachspenden in Form von Kleidung und Elektroartikeln bekommen, dass man nun nichts mehr für Hochwasserbetroffene annehmen könne. „Alles, was jetzt an Spenden vorbeigebracht wird, wird für die Ukraine gespendet“, sagt Pfäffel.

Im Juni ist die Alte Grundschule noch am Dienstag...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?