Polizei sucht Zeugen

Schülerin (15) aus Schrobenhausen bei Unfall verletzt - Fahrer flüchtig

22.12.2022 | Stand 17.09.2023, 7:02 Uhr

Eine Jugendliche wurde am Donnerstagmorgen bei einem Unfall verletzt. Die Polizei sucht nun nach dem Verursacher. Foto: Archiv

Eine 15-jährige Schülerin aus Schrobenhausen ist am Donnerstagmorgen bei einem Unfall verletzt worden. Der Verursacher beging Fahrerflucht.



Das Mädchen überquerte auf dem Weg zur Schule auf Höhe des Kreisverkehrs zur Bürgermeister-Schnell-Straße zu Fuß die Pöttmeser Straße. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das zur gleichen Zeit den Kreisverkehr verließ und in die Pöttmeser Straße stadteinwärts abbog. Der Fahrer, der wartepflichtig gewesen wäre, stieg zwar aus, sah kurz nach dem Mädchen, das durch den Aufprall auf die Straße geschleudert worden war, entfernte sich dann aber von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Ihre Mutter brachte die Schülerin ins Krankenhaus, wo leichte Verletzungen festgestellt wurden. Die Polizei wurde erst knapp anderthalb Stunden nach dem Vorfall verständigt und ist nun für die weiteren Ermittlungen auf Beobachtungen von Zeugen angewiesen.

Polizei sucht nach Zeugen

Bekannt ist bislang nur, dass der Unfallverursacher mit einem weißen Fahrzeug unterwegs war. Der Mann ist wohl zwischen 60 und 70 Jahre alt und trug vermutlich eine schwarze Jacke. Hinweise nimmt die Polizei Schrobenhausen unter Telefon 08252/8975-0 entgegen.

SZ