Ampel wird zehnmal die Stunde genutzt
Neue Ampelanlage bei Rödenhof in Neuburg an der B16 in Betrieb

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 20:00 Uhr |

Für bessere Sicht sorgt ein Peitschenmast an der neu installierten Ampelanlage beim Neuburger Rödenhof. Foto: Ziegler

Nach einer Testphase ist die Ampel an der B16 zwischen Rödenhof und Marienheim ab sofort dauerhaft in Betrieb.

Die erfolgreiche Testphase ist vorüber, nun steht eine feste Ampelanlage an der B16. Der Übergang zwischen Rödenhof und Marienheim ist seit Mittwochmorgen wieder in Betrieb – und nun dauerhaft. Ein Peitschenmast auf der Südseite sorgt für eine bessere und weiter reichende Sichtbarkeit der Anlage. Im Schnitt wird die Ampel von den Bürgerinnen und Bürgern bis zu zehnmal in der Stunde betätigt.