Edelshausen

Motorradfahrer (20) fährt auf Auto auf - schwer verletzt

01.07.2022 | Stand 01.07.2022, 16:21 Uhr

Unfall bei Edelshausen. Foto: M. Schalk

Ein junger Motorradfahrer ist am Freitagnachmittag bei der Abzweigung Gerstetten bei Brunnen (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) auf ein Auto aufgefahren und im Graben gelandet. Er kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.



Der 20-Jährige aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen war mit seinem Leichtkraftrad von Schrobenhausen in Richtung Karlskron unterwesg, als er auf Höhe der Abzweigung Gerstetten das Auto eines ebenfalls aus dem Landkreis stammenden 49-Jährigen übersah, der aufgrund eines Linksabbiegers abbremsen musste.

Straße kurzzeitig gesperrt

Der Motorradfahrer fuhr auf das Auto auf, stürzte und verletzte sich dabei laut Polizei schwer. Die Straße nach Ingolstadt war ab 13 Uhr von Edelshausen einseitig bis zur abgeschlossenen Unfallaufnahme gesperrt. Die Verkehrsleitung übernahmen die Feuerwehren Edelshausen und Schrobenhausen. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 4000 Euro.

DK/ajk