„Verzögerungen und Hürden“
Hochwasserschutz: Kritik an Behörden – „Nicht willens oder nicht in der Lage“

12.05.2024 | Stand 12.05.2024, 19:00 Uhr

Der Ton wird schärfer. Neulich hat die Wählergruppe proSob schon offen über „Ränkespiele im Hintergrund“ spekuliert; diejenigen, die angesprochen waren, ließen das undementiert so im Raum stehen. Jetzt legt das Aktionsbündnis „Rettet das Goachat“ nach und kritisiert „Verzögerungen und Hürden“auf dem Weg zu einem Hochwasserschutzkonzept.

Das Motiv der Aktionsgrupp, Druck zu machen, ist der Zustand der Alten Paar, der sich anerkanntermaßen immer weiter verschlechtert. Dabei ist die Situation eigentlich eindeutig: Mit der Würdigung einer Petition des Bündnisses hat der Ausschuss für Umwelt...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?