Kreiskrankenhaus
Geschäftsführer Holger Koch macht nicht weiter

08.11.2023 | Stand 08.11.2023, 19:15 Uhr

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verlässt Geschäftsführer Holger Koch das Schrobenhausener Kreiskrankenhaus. Das Lachende, weil er sich auf die neue berufliche Chance freut, die sich ihm bietet. Das Weinende, weil er das Haus und das Team, das er Ende Januar verlassen wird, nicht nur schätzt, sondern ins Herz geschlossen hat. Im politischen Umfeld hofft man vor allem eines: Dass die Nachfolge reibungslos läuft.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?