Schock nach Schneeunfall
Gegen Gabionenzaun geprallt

01.12.2023 | Stand 01.12.2023, 15:10 Uhr
Manfred Schalk

Die Fahrerin dieses Fahrzeug hatte nach dem Unfall einen Schock und musste ins Krankenhaus. Foto: M. Schalk

Am Freitag, kurz vor 6.30 Uhr, wurden der Fahrerin dieses Autos die winterlichen Straßenverhältnisse zum Verhängnis. Auf der leicht abschüssigen Straße zwischen Hörzhausen und Sandizell kam ihr Fahrzeug kurz vor dem Ortseingang in Sandizell von der Straße ab und prallte gegen einen Gabionenzaun und ein Ortsschild.

Ein Schock und leichte Verletzungen machten eine ärztliche Behandlung notwendig. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Die angeforderte Feuerwehr aus Schrobenhausen brauchte nicht mehr eingreifen. Die Absicherung und Verkehrsleitung übernahm die Ortsfeuerwehr Sandizell.

SZ