Unterstützung für Hochwasseropfer
FW-Abgeordneter Roland Weigert lädt Kommunalpolitiker in den Landtag ein

10.07.2024 | Stand 10.07.2024, 19:00 Uhr |

Die Hochwasserkatastrophe Anfang Juni im Schrobenhausener Land hat jetzt auch den für die Belange der Kommunen zuständigen Innenausschuss im Landtag beschäftigt. Der Abgeordnete der Freien Wähler und Ausschussvorsitzende Roland Weigert hatte das Finanzministerium für einen Bericht geladen, auf welche finanziellen Hilfen geschädigte Städte und Gemeinden beim Wiederaufbau von zerstörten kommunalen Gebäuden, Brücken oder Straßen zurückgreifen können.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?