Freiwillige Ausreise statt Abschiebung

Bayerns Integrationsbeauftragter Karl Straub sprach in Schrobenhausen über Migration und Integration

02.04.2024 | Stand 02.04.2024, 21:36 Uhr

Neuburg/Schrobenhausen – Der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, der Pfaffenhofener CSU-Landtagsabgeordnete Karl Straub, hat den Landkreis besucht. Er folgte damit einer Einladung des Ortsverbandes Schrobenhausen der Jungen Union (JU) sowie des JU-Kreisverbands Neuburg-Schrobenhausen. Wie die JU in einer Presseerklärung jetzt mitteilte, waren rund 40 Zuhörende auf den Lenbachplatz in Schrobenhausen gekommen. Dort sprach Straub zum Thema Migration und Integration.

Der Integrationsbeauftragte hatte in seinem Vortrag die jeweiligen Zusammenhänge mit statistischen...

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?