Qualität von Brunnenwasser
Ehrenamtliche prüfen in Neuburg auf Verunreinigungen – Auch PFAS erneut Thema

11.06.2024 | Stand 11.06.2024, 20:17 Uhr |

Hochwasser und Starkregen, dazu die Gefahren durch PFAS: Rund um Neuburg sind Brunnenbesitzer in Sorge um die Qualität und Unbedenklichkeit ihres Wassers. Wer Gewissheit haben will, konnte am Dienstag eine Probe zum Schrannenplatz bringen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?