Burgheim

Dieselaggregat gerät in Brand

12.07.2022 | Stand 12.07.2022, 22:42 Uhr
Ralf Schmitt

Ein Dieselaggregat musste in Burgheim gelöscht werden. Foto: Schmitt

Sirenenalarm am Dienstagabend in Burgheim (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen). Weit mussten die Einsatzkräfte allerdings nicht fahren.

Keine hundert Meter vom Feuerwehrhaus der Marktgemeinde entfernt, hatte gegen 21 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Anwesen ein Dieselaggregat aus noch ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Eine dunkle Rauchwolke war weithin sichtbar. Die alarmierten Wehren aus Burgheim, Gempfing, Rain und Straß hatten durch schnelles und professionelles Eingreifen die Situation in kurzer Zeit unter Kontrolle. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Das durch Diesel kontaminierte Löschwasser musste anschließend aus der Kanalisation gepumpt werden. Mit der Reinigung des Systems und Entsorgung des belasteten Materials wird eine Spezialfirma beauftragt.

lfs