Auch für den Hochwasserschutz wichtig
Aresing hat jetzt ein Gewässerentwicklungskonzept

29.11.2023 | Stand 29.11.2023, 11:00 Uhr

Bäche, die sich idyllisch durch die Landschaft schlängeln, mit Gehölzstreifen am Ufer und ökologisch wertvollen Aufweitungen, die auch zum Hochwasserschutz beitragen – in der Gemeinde Aresing gibt es das. Allerdings selten. Häufiger sind Einengungen und Verbauungen, Bäche, die zwischen Äckern kaum erkennbar sind oder sogar unterirdisch durch Rohre fließen müssen. Einen Überblick über den Zustand ihrer sogenannten Gewässer dritter Ordnung hat die Gemeinde jetzt in Form eines Gewässerentwicklungskonzepts (GEK) bekommen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?