Altes bewahren
Reparieren statt wegwerfen: Am Dienstag öffnet wieder das Reparaturcafé in Neuburg

22.04.2024 | Stand 22.04.2024, 16:30 Uhr

Am Dienstagabend wird wieder versucht, kaputte Dinge und Möbel mit fachkundiger Hilfe zu reparieren. Foto: Stadt Neuburg

Wer eine kaputte Maschine zu richten hat oder einfach nur den alten Toaster vor dem Schrottplatz bewahren möchte, kann sich auf diesen Dienstag freuen. Denn am 23. April findet wieder das beliebte Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger statt.



Wie die Stadt Neuburg mitteilt, reparieren hier von 18 Uhr bis 21 Uhr reparieren ehrenamtliche Fachkräfte tragbare Elektrogeräte, mechanische Geräte, Keramiken, Spielzeug, Möbel und Bilderrahmen. Bei Fahrrädern werden Bremsen und Schaltungen eingestellt und die Beleuchtung repariert. Bei Computern, Tablets und Handys werden demnach Fragen zur Bedienung beantwortet.

Lesen Sie auch: Zweites Leben für defekte Geräte: Acht Jahre Reparaturcafé Neuburg

Schneiderin passt Kleidung an



„Dieses Mal ist wieder eine Schneiderin vor Ort, die zur Hand geht, wenn Hosen gekürzt und Kleider enger genäht werden müssen“, so Stadtsprecher Bernhard Mahler in einer Mitteilung. Gerne könnten Besucher auch ihre eigene Nähmaschine mitbringen, wenn sie nicht mehr so näht wie sie soll. Unter fachlicher Anleitung wird die Nähmaschine eingestellt und dann die Änderungen beim mitgebrachten Kleidungsstück vorgenommen.

Oft sind die kaputten Gegenstände im Nu repariert



Oft sind es nur Kleinigkeiten, die defekt sind, so dass die ehrenamtlichen Fachkräfte das Gerät, das Möbelstück oder die kaputte Hose im Nu repariert haben. Durch das Reparieren kann viel Müll vermieden werden. Die Reparaturen werden mit tatkräftiger Unterstützung des Besitzers durchgeführt.

„Alle Bürger, die einen defekten Gegenstand lieber reparieren statt wegwerfen wollen, sind auch diesen Dienstag wieder recht herzlich eingeladen“, so Mahler. Eine Anmeldung ist laut Stadt nicht erforderlich. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer (08431) 55336 oder im Internet unter www.reparaturcafe-neuburg.de.

DK