Schrobenhausen

Als Ehrenamtler zur Ladies Night

Die Schromlachia feiert – und das Landratsamt verlost Eintrittskarten für den Weiberfasching

25.01.2023 | Stand 25.01.2023, 14:37 Uhr

Schon voll im Faschingsmodus: Das neue Prinzenpaar mit Nathalie Schweiger und Markus Nun wurde vor kurzem inthronisiert. In der heißen Phase stehen jetzt noch viele weitere Termine auf dem Programm: unter anderem Weiberfasching am 16. Februar. Foto: M. Schalk

Schrobenhausen – Endlich wieder Fasching: Das ist in diesen Tagen – zumindest bei Teilen der Bevölkerung – das Motto. Natürlich auch in Schrobenhausen. Beim Inthronisationsball der Schromlachia wurde vor eineinhalb Wochen bereits kräftig gefeiert, auch einen großen Umzug durch die Stadt wird es am 19. Februar ja wieder geben. Ein weiterer Programmpunkt ist außerdem die Ladies Night an Weiberfasching, die am Donnerstag, 16. Februar, in der Donaumooshalle in Königsmoos stattfinden wird.

Die Party beginnt um 21 Uhr. Einlass ist ab 18 Jahren, Männer dürfen dann traditionell erst ab 24 Uhr mitfeiern. Und was Faschingsfans gerne hören werden: Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen verlost für diese Feier jetzt zweimal zwei Eintrittskarten an Ehrenamtler. Jeder, der eine gültige Bayerische Ehrenamtskarte besitzt, kann also mit etwas Glück Tickets für die Faschingssause gewinnen, steht in der Mitteilung dazu. Sollten die Gewinner aus dem Raum Schrobenhausen kommen, heißt es weiter, ist sogar noch die Fahrt im Shuttlebus von Schrobenhausen nach Königsmoos im Preis inbegriffen.

An der Verlosung teilnehmen können alle Inhaberinnen und Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte, die zum genannten Termin Zeit haben. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unter dem Stichwort „Gewinnen mit der Bayerischen Ehrenamtskarte“ per E-Mail an ehrenamtskarte@neuburg-schrobenhausen.de möglich. Die Gewinner werden anschließend per Losverfahren ermittelt. Hierzu sollten die Teilnehmer unbedingt eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angeben, sodass man sie im Falle eines Gewinnes auch erreichen kann. Teilnahmeschluss ist Donnerstag, 2. Februar.

Auf der Webseite www.schromlachia.de finden Interessierte auch noch weitere, aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen. Fragen und Anregungen nimmt Regina Dorwarth vom Koordinierungszentrum Bürgerschaftliches Engagement am Landratsamt außerdem unter folgenden Kontaktmöglichkeiten entgegen: telefonisch unter (08431) 57534 oder per E-Mail an: ehrenamtskarte@neuburg-schrobenhausen.de

SZ