Neuburg

2200 Haushalte stundenlang ohne Strom

Defekt in Königsmoos und Oberhausen beschäftigt Kunden und Netzbetreiber Bayernwerk

25.05.2022 | Stand 25.05.2022, 14:18 Uhr

In der Nähe des Umspannwerks in Neuburg befindet sich eine Trafostation, an der am Mittwoch ein Defekt aufgetreten ist, wodurch rund 2200 Haushalte ohne Strom waren.

Oberhausen – Rund 2200 Haushalte in mehreren Ortsteilen von Königsmoos sowie in Oberhausen, Neuburg und Berg im Gau sind am Mittwochvormittag ohne Strom gewesen. Wie der Netzbetreiber Bayernwerk auf Anfrage mitteilte, war eine defekte Trafostation in der Nähe des Neuburger Umspannwerks die Ursache. Insgesamt waren laut einem Sprecher zwei Stromkreise betroffen. Nach rund zwei Stunden waren die Haushalte wieder am Netz. Techniker waren an der Station, um den Fehler zu beheben. Der Stromausfall hatte um exakt 6.18 Uhr begonnen, am 8.25 Uhr floss der Strom wieder.

tsk